Unnütze Erfindungen und viel zu wenig Zeit.


Hi Leute,

mir ist in der letzten Zeit etwas aufgefallen: Der Fortschritt stockt. Es gibt kaum noch Erfindungen, die uns wirklich voranbringen. Kaum noch revolutionäre Ideen. Ich glaube, es endete mit dem Internet.
Ich habe da in den letzten Monaten Dinge erlebt, die mich auf diesen Gedanken gebracht haben. Ist wieder ein sehr großes Thema, das ich in einem Blogeintrag nur anreißen kann, zum Diskutieren und Selberdenken, aber ich geben mir Mühe!

Mehr von diesem Beitrag lesen

Advertisements

Erschöpfung


Lang lebe der liebe Leser!

Oder so.

Es mag so aussehen, als hätte mich ein neuentdeckter Fleiß ergriffen, dem ist aber nur bedingt so. Der folgende Text ist etwas älter, und bisher hatte ich irgendwie nie die Muse, ihn zu veröffentlichen. Ihr werdet es vielleicht verstehen. Im letzten Text habe ich das Problem angedeutet, damals schon hatte ich drüber geschrieben. Es gibt da noch ein paar weitere Texte auf Halde, teilweise fertig, andere nur angefangen. Irgendwie hatte ich eher Schreibverstopfung als Schreibblockade. Aber im Moment scheint die Energie da zu sein, es geht also was!
Und dieses Facebook sollte ich echt mal verklagen, diese Minispiele halten einen verdammt noch mal vom Leben ab Und diese komischen Ruderzwillinge haben das ja auch hingekriegt, oder?. Abgehen davon ist der Film ganz klasse.

Kommen wir also zu meinem etwas angestaubten aber immer noch aktuellen Artikel:
Mehr von diesem Beitrag lesen